Konventionenhandbuch ViFlow

Im Rahmen des ProReKo-Modellvorhabens des Landes Niedersachsen werden seit 2003 neue Steuerungsmodelle für berufsbildende Schulen erprobt. Die Aufnahme und der sachgemäße Einsatz von Prozessmodellen sind für die berufsbildenden Schulen dabei zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden.
Die Darstellung und Grundlegung der Konventionen soll ein einheitliches Referenzmodell für berufsbildende Schulen in Niedersachsen auf der Basis der Software ViFlow® ermöglichen. Die Software dient zur professionellen Modellierung, Analyse und Optimierung von (schulischen) Prozessen. ViFlow® ist ein grafisches Prozessmodellierungs-Tool, mit dem die Abläufe einer Schule schnell und sicher abgebildet werden können. ViFlow® bildet die Basis für eine umfangreiche Prozessdokumentation mit einer Vielzahl detaillierter Informationen. Dabei kombiniert ViFlow die vielfältigen Möglichkeiten der Grafiksoftware Microsoft® Office Vision® 2003 mit den Eigenschaften einer relationalen Datenbank.

Konventionshandbuch ViFlow als PDF-Dokument     

Viflow ist ein Markenzeichen der Vicon GMBH http://www.vicon.biz

www.mk.niedersachsen.de www.proreko.de ProReKo Wissenschaftliche Begleitung www.nibis.de