Checkliste zur Erhöhung der Rechtssicherheit von schulischen (Verwaltungs-) Prozessen

Nr.
Beschreibung
erfüllt
1.
Prozessname/-nummer sind gegeben
2.
Prozessverantwortlicher und Prozessteam sind benannt
3.
Prozessbeschreibung liegt vor
4.
Prozessinformationen/-unterlagen (z. B. Rechtsvorschriften) liegen vor und sind katalogisiert (plus Sicherheitskopien)
5.
Fundorte aller Prozessinformationen und –unterlagen sind benannt
6.
Die Bezugsquellen aller Prozessinformationen sind benannt
7.
Verantwortliche für Interpretationshilfen aller Prozessinformationen sind angegeben
8.
Der Evaluationsmodus der Prozessinformationen ist beschrieben
9.
Die Protokolle der Überarbeitungsvorgänge liegen vor (Neuaufnahmen; Veränderungen; Wegfall von Rechtsvorschriften)
10.
Die Fundorte und Bezugsquellen der Überarbeitungsvorgänge sind aufgelistet
11.
Die Beiträge der Mitarbeiter und der Schüler zu dem Prozess sind erfasst und dokumentiert
12.
Der Prozess ist auf seine Relevanz hin geprüft
13.
Die Nutzungshäufigkeit des Prozesses ist beschrieben (permanent; regelmäßig; selten)
xx.
Weitere Aspekte…
www.mk.niedersachsen.de www.proreko.de ProReKo Wissenschaftliche Begleitung www.nibis.de